AGB – die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Och Sport AG für den Versand von Waren.

1. Geltung der AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf den Versand von Waren der Och Sport AG und beruhen auf Schweizer Recht mit Geltung für die Geschäftsbeziehungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Versand von Waren

Der Versand von Waren beruht auf Ihrer Bestellung per Internet oder per E-Mail. Telefonische Bestellungen werden durch uns per Internet oder Mail bestätigt und gelten als angenommen, sofern nicht umgehend eine gegenteilige Benachrichtigung durch Sie erfolgt.

Waren werden in der Regel mit dem Paketpostversand der Schweizer Post versendet, dabei verrechnen wir Ihnen die entsprechenden Versandkosten.

Wir sind berechtigt, ohne Angaben von Gründen, die Dienstleistung des Versandes von Waren einzustellen oder einzuschränken.

3. Bestellung/Liefergebiet

Alle durch Sie getätigten Bestellungen sind verbindlich.

Das Liefergebiet umfasst die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Bitte vergewissern Sie sich in Ihrem eigenen Interesse, dass die uns angegebene Lieferadresse samt Telefonnummer richtig und vollständig ist. Für allfällige Verspätungen oder Nicht-Lieferungen infolge unkorrekter oder unvollständiger Adressen oder Beschädigungen beim Postversand können wir keinerlei Haftung übernehmen. Pro Bestellung kann nur eine Lieferadresse erfasst werden.

4. Lieferzeiten/Auslieferung und Rücksendung

Wir übernehmen für allfällige Lieferverzögerungen keine Haftung. Wir sind bemüht, Bestellungen während Werktagen innerhalb von 24 Stunden nach erfolgter Bezahlung zum Versand bereitzustellen. Bei Verlust oder Beschädigung der Waren während der Auslieferung übernehmen wir keinerlei Haftung.

Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht lieferbar sein oder ergeben sich Lieferverzögerungen, so werden wir Sie davon umgehend in Kenntnis setzen.

Die Ware wird von uns vor der Auslieferung auf Mängel geprüft. Sollte die Ware trotzdem einen Mangel aufweisen, so bitten wir Sie, uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen. Wir bitten Sie, die mangelhafte Ware auf unsere Kosten zu retournieren. Wir sind für eine Ersatzlieferung auf unsere Kosten umgehend bemüht.

Wir akzeptieren die Rücksendung der Ware in einwandfreiem und ungebrauchtem und ungetragenem Zustand in der Originalverpackung auf Ihre Kosten innerhalb von 14 Tagen nach der Auslieferung. Falls Sie keine Ersatzlieferung wünschen, schreiben wir Ihnen den Warenwert (ohne Versandkosten) gut oder stellen auf Ihren Wunsch eine Warengutschrift für diesen Warenwert aus. Erfolgt die Rücksendung nicht innerhalb der genannten Frist, gilt die Ware von Ihnen als akzeptiert.

5. Bezahlung

Die Waren und Versandkosten sind im Voraus zu bezahlen.

Unsere Preise sind in CHF (Schweizer Franken) ausgewiesen und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Och Sport AG akzeptiert die dem Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten.

6. Datenschutz

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zu veräussern. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Nur die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert.

7. Webauftritt

Der Webauftritt untersteht der schweizerischen Gesetzgebung über Urheberrechte und geistiges Eigentum.

8. Copyright

Der Name und das Signet der Och Sport AG sind geschützt und dürfen nicht kopiert und weiterverwendet werden. Überdies ist der komplette Inhalt dieser Website urheberrechtlich geschützt. Ohne unsere Zustimmung ist die weitergehende Verwendung untersagt.

9. Haftungsausschluss

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder nicht jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Daher übernehmen wir keine Haftung für Schäden, die infolge von Übermittlungsfehlern, nicht rechtzeitiger Weiterleitung von Bestellungen, technischen Mängeln, Störungen oder Eingriffen in die Einrichtungen der Netzbetreiber entstehen.

Ferner haften wir nicht für Schäden durch höhere Gewalt.

Die Haftung für Hilfspersonen wird wegbedungen.

Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht lieferbar sein, so haften wir aus eventuell daraus entstehenden Schäden nicht. Wir vergüten Ihnen in diesem Fall die geleistete Vorauszahlung zurück oder, auf Ihren Wunsch, liefern wir Ihnen eine Ersatzlieferung in Form von Waren oder einer Geschenkkarte.

Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt gelinkter Seiten und lehnen jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden durch den Zugriff auf www.ochsport.ch ab und geben keine Gewähr für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.

10. Schlussbestimmungen

Änderungen der AGB bleiben jederzeit vorbehalten.

Können wir uns bei rechtlichen Streitigkeiten nicht aussergerichtlich auf gütlichem Wege einigen, so ist der Gerichtsstand Zürich vereinbart.

AGB Versand von Waren, Ausgabe Juni 2020