Stammspieler bei Och Sport?

Wir interessieren uns für motivierte Talente, mit abgeschlossener Berufslehre im Sportfachhandel, die bei uns ein- und aufsteigen möchten. Aktuell ist unser Team  komplett. Trotzdem sind Blindbewerbungen von guten Berufsfachleuten bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Bewerbungen bitte direkt an: Roman Oberholzer, r.oberholzer@ochsport.ch

Eine Lehrstelle bei Och Sport ?

„Als eines der grössten unabhängigen Sportgeschäfte der Schweiz, sind wir uns der Verantwortung bewusst, die eine Ausbildung von jungen Menschen mit sich bringt“

Och Sport bietet die berufliche Grundausbildung als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ in den Bereichen Sportmode oder Sportartikel an. Traditionsgemäss bilden wir jährlich eine Vielzahl von Lernenden aus. Wir wollen eine seriöse Ausbildung, in einer faszinierenden Branche bieten. Da unsere Qualitätsansprüche hoch sind, möchten wir auch dafür sorgen, dass unser Verkaufsteam laufend mit kompetenten und engagierten jungen Berufsleuten verstärkt wird.

Wenn du bei uns eine Schnupperlehre absolvieren möchtest, sende uns eine Kurzbewerbung für eine 3-4 tägige Schnupperlehre an die folgende Adresse:

Och Sport AG, Herr Marco Villa, Berufsbildner, Bahnhofstrasse 56, Postfach, 8027 Zürich oder per Mail an ausbildung@ochsport.ch

Wir werden uns anschliessend mit dir in Verbindung setzten. Eine Schnupperlehre in unserem Betrieb ist übrigens Voraussetzung für eine allfällige spätere Lehrstellenzusage. Aus organisatorischen Gründen können Schnupperlehren nur vom März bis September durchgeführt werden.

Hier erhälst du mehr Infos über den Beruf in der Sportbranche: www.sportbiz.ch/de/grundbildung

Oder informiere und bewerbe dich gleich jetzt auf unserem Account bei der Lehrstellenbörse Yousty

Stammspieler bei Och Sport ?

Wir interessieren uns für motivierte Talente, die bei uns ein- und aufsteigen möchten. Unser Team ist aktuell jedoch komplett.

Blindbewerbungen von guten Berufsfachleuten sind jedoch jederzeit herzlich willkommen.

Bewerbungen bitte direkt an: Roman Oberholzer, r.oberholzer@ochsport.ch

Vielen Dank.